logo

Mailand – Corso Como 10

corsocomo10_katinkasaltzmann_7
Der Eingang des Corso Como 10 ist unscheinbar, nach wenigen Schritten befindet man sich jedoch in einem sehr originellen, grünen Mailänder Innenhof, versehen mit Tischen und Stühlen der hauseigenen Lounge Bar. In den achtziger Jahren war hier eine Autowerkstatt, die Gründerin Carla Sozzani hat den Wert dieser Szenerie schnell begriffen und das ganze Anwesen 1990 in einen interessanten Parkour von Mode, Lifestyle, Literatur und Kunst verwandelt.
Carla Sozzani ist die Schwester von Franca Sozzani, wir haben es hier mit einem sehr erfolgreichen Geschwister Paar zu tun, die beiden sind aus der Mailänder Modeszene nicht wegzudenken. 1990 eröffnete Carla den Corso Como 10, sie ist Galeristin und Publizistin, früher hat sie für die Vogue Italia geschrieben und mit vielen namenhaften Fotografen wie Steven Meisel, Nick Knight und Peter Lindbergh zusammen gearbeitet. Ihre Schwester Franca Sozzani ist Direktorin der Vogue Italia und Chefredakteurin von Condé Nast Italien. Es lohnt sich immer im Corso Como 10 vorbeizuschauen, da das Angebot sehr breit gefächert ist. Im Erdgeschoss verkauft Carla die neuen prêt-à-porter Kollektionen trendiger Modeschöpfer sowie Lifestyle Artikel und Parfüms.
corsocomo10_katinkasaltzmann_5
Gleich nebenan befindet sich eine Lounge Bar mit einem Minihotel. Ein Stockwerk höher folgt am Treppenaufgang eine kleine Galerie und weiter oben ein sehr gut bestückter Kunstbuch -und Zeitschriftenhandel, sowie eine größere Galerie.
corsocomo10_katinkasaltzmann_1
Nach einem kleinen Rundgang hat man mit Sicherheit ein wenig von Mailands wertvoller DNA aufgenommen, bei meiner letzten Besichtigung habe ich mir die Ausstellung Bettina angesehen.
corsocomo10_katinkasaltzmann_9
Das meist fotografierte französische Modell der fünfziger Jahre. Als junge Frau ging sie Ende der vierziger Jahre nach Paris und arbeitete dort wie gesagt als Modell und später auch als PR-Managerin für das Modehaus Givenchy. Die Fotografen Henri Cartier-Bresson, Robert Doisneau, Gordon Parks und Irving Penn waren unter anderem von ihrer natürlichen Eleganz begeistert.
corsocomo10_katinkasaltzmann_3
corsocomo10_katinkasaltzmann_8
Alle Fotos © Katinka Saltzmann

Ciao a dopo!



Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.